Personal Training, Mobile Massage, Kampfsport, Faszientraining, Sporttherapie, Taping, Flossing, Ernährung, NAP-Techniken, Functional Training, Betriebliche Gesundheitsförderung

Prävention 

Rehabilitation 

Regeneration 

Ernährung 

in Berlin 

BODYANDMIND-BERLIN.DE

Heute der Kick für unsere Faszien und unser Immunsystem besonders im Winter.

 

Die Hühnerbrühe!

 

Warum fragt Ihr Euch?

 

Das in Hühner- und Rinderbrühe enthaltende Chondroitin (auch mal Chondritinsulfat genannt) ist wichtig für das Knorpelgewebe. Denn es gibt unserem Knorpel Stabilität und die Widerstandskraft besonders gegen Druck. Und Druck haben wir ständig auf unsere Gelenke. Zusätzlich verlangsamt Chondroitin auch den Verlust unser Knorpelsubstanz, was wiederum als Präventive Maßnahme gegen Arthrose hilfreich sein kann.

 

Auch in Hühnerbrühe enthalten ist der AminozuckerGlucosamin“. Dieser Aminozucker kommt im menschlichen Bindegewebe, im Knorpel und in der Gelenkflüssigkeit vor. Glusosamin kommt nicht nur in Brühe vor, sondern auch in Muttermilch oder in Krabbenschalen.

 

Ebenfalls enthält Hühnerbrühe sehr viel ZINK. Und Zink wird für unseren Stoffwechsel (Muskelaufbau, Heilungsprozesse) und unser Immunsystem benötigt!





Passend dazu:  Faszienarbeit ErnährungBindegewebe Massage (Faszienmassage)Personal Training